Kräne sind Geräte zum Heben/Senken und Bewegen von Lasten. Der Unterschied zum einfachen Hebezeug, welches auch Bestandteil eines Kranes sein kann, besteht darin, dass der Kran flurfrei arbeitet und mehr als zwei Bewegungsrichtungen (links/rechts - auf/ab) ausführen kann. Er kann also Waren an einem anderen Punkt absetzen, als er sie aufgenommen hat.

Als Hebezeuge werden unter anderem Kettenzüge, Seilzüge, Wagenheber, Winden, Hebegurtschlingen, Rundschlingen und Ketten bezeichnet. Sie werden zum Heben und Senken von Lasten eingesetzt.

Kräne sind Geräte zum Heben/Senken und Bewegen von Lasten. Der Unterschied zum einfachen Hebezeug, welches auch Bestandteil eines Kranes sein kann, besteht darin, dass der Kran flurfrei... mehr erfahren »
Fenster schließen

Kräne sind Geräte zum Heben/Senken und Bewegen von Lasten. Der Unterschied zum einfachen Hebezeug, welches auch Bestandteil eines Kranes sein kann, besteht darin, dass der Kran flurfrei arbeitet und mehr als zwei Bewegungsrichtungen (links/rechts - auf/ab) ausführen kann. Er kann also Waren an einem anderen Punkt absetzen, als er sie aufgenommen hat.

Als Hebezeuge werden unter anderem Kettenzüge, Seilzüge, Wagenheber, Winden, Hebegurtschlingen, Rundschlingen und Ketten bezeichnet. Sie werden zum Heben und Senken von Lasten eingesetzt.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen